Startseite

Wir stellen uns vor

Herzlich willkommen
in der Post-Lech!

ornament

Das Hotel Gasthof »Post« ist ein exklusives 5-Sterne-Haus im weltberühmten Lech am nicht weniger bekannten Arlberg. In dem seit 80 Jahren im Familienbesitz befindlichen und seit über 40 Jahren zum auserwählten Kreis der renommierten »Relais & Châteaus -Hotels« gehörendem Haus erlebt man herzliche Begegnungen, erstklassige Kulinarik und Stunden der genußvollen Entspannung.

Familie Moosbrugger

Inhaber & Betreiber der Post Lech

Die Atmospähre

Einfach wohlfühlen

ornament

Das Ambiente der »Post« ist in einer langen Familien- Tradition gewachsen. Aus einem starken, stolzen Bauernhaus mit dicken Mauern ist ein außergewöhnliches Luxushotel geworden und unter Beibehaltung seines ursprünglichen Charmes ein »Gasthof« geblieben. Die Stuben in vertrautem Holz, die kunstvoll bemalten Möbel, erlesene Antiquitäten und Jagdtrophäen, sowie die Liebe zum Detail vermitteln eine Atmosphäre hoher Heimatverbundenheit, Lebenskultur & Wärme.

Unseren Gästen stehen 46 großzügige Zimmer und Suiten zur Verfügung. Die einen präsentieren sich traditionell und rustikal, die anderen innovativ und modern. Gediegen und edel sind selbstredend alle. Jeder Raum ist individuell und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, modernste Technik ist selbstverständlich.

Aktuelle NEWS

David Wagger
Der Neue in der Post!

ornament

Das 80 Jahr Jubiläum des Hotel Gasthof Post startet nicht nur mit einem neuen Restaurantsaal in die Wintersaison. Auch die Küchenleitung wird in neue, junge Hände gelegt. Der 32jährige Kufsteiner David Wagger leitet ab Dezember die Brigade der Post.
Ich bin zwar ambitioniert, aber nicht eitel.“, erklärt der junge Küchenchef. „Mein Ziel ist es, den vielen Stammgästen des Traditionshauses kulinarisch wunderbare und entspannende Urlaubstage zu bieten. Ich versuche, auf möglichst leichte und bekömmliche Art das wohlige Gefühl zu vermitteln, richtig angekommen zu sein.

Florian Moosbrugger, der das Haus in dritter Generation führt, erklärt:
Die Küche der Post hat sich aber immer schon als bürgerlich verstanden. Nicht rustikal, aber auch nicht hipp. Wir sind über all die Jahrzehnte unserer Linie treu geblieben. Unsere Stärke ist die Zuverlässigkeit.“
Nicht umsonst gilt das Wiener Schnitzel der Post als das Beste außerhalb der Bundeshauptstadt. Gerichte wie Beef Tartar, Tafelspitz und Kaiserschmarren finden sich stets auf der Karte und werden von den Gästen wie ein schönes »Heimkommen« empfunden.

Speise- & Weinkarte downloaden:

Ab der Wintersaison 2017/2018 ist das gesamte Hotel ein Nichtraucherhaus!